Contentbär – SEO Contest 2021 – Go!

Contentbär Herbärt

Nach SandstrandSEO jetzt also Contentbär. Wir halten dich auf dem Laufenden zu allen Entwicklungen des SEO-Contests 2021 von seo-vergleich.de. Bei BOMT bekommst du Updates zu den aktuellen Google Rankings, Infos zu relevanten SEO Trends und jede Menge Content von unserem Contentbären Herbärt! Wir haben Bock – ihr auch?

Steckbrief von Herbärt
Das ist Herbärt, der einzig wahre Contentbär

Wochenrückblick – SEO-Contest 2021

Wie schlägt sich unser Contentbär Herbärt? Wie entwickelt sich BOMTs Ranking in den Google Suchergebnissen? Was ist in der vergangenen Woche des SEO-Contests 2021 erwähnenswertes passiert? Und was macht eigentlich die Konkurrenz? Das alles erfahrt ihr hier in unseren regelmäßig erscheinenden Wochenrückblicken. Et voilà.

And the Keyword is: „Contentbär“!

1. Woche: 10. Mai 2021 – 17. Mai 2021

Contenbär SEO Contest Woche 1
Contentbär Update 1. Woche

Who let the bears out? Seit Montag, den 10. Mai 2021, sind sie überall: Die Contentbären. Renommierte Marketingagenturen, langjährige SEO-Profis und kreative Einzelkämpfer – alle haben sie losgeschickt, um den SEO-Contest 2021 zu gewinnen. Auch wir von BOMT greifen nach dem zweiten Platz 2020 dieses Jahr wieder nach dem Pokal. Dafür haben wir unseren Contentbären Herbärt ins Rennen geschickt.

Updates von Herbärt, dem Contentbären

Updates aus dem Alltag von Herbärt bekommt ihr auf seinen Social Media Kanälen – und natürlich hier auf der Seite, die am Ende auf Platz 1 bei Google ranken soll. In der ersten Woche probiert’s Herbärt – wie sein Kumpel Balu – erstmal mit Gemütlichkeit und ist noch nicht unter den ersten Google-Suchergebnissen zu finden. So ein SEO-Contest ist ja auch kein einwöchiger Sprint, sondern eher ein fünfwöchiger Marathon.

Wir sind heiß auf den Sieg und arbeiten in den kommenden Wochen weiter an bärenstarkem Content. Unser Erklärbär wird euch nützliche Infos rund um die Themen Suchmaschinenoptimierung und Content-Marketing liefern. Herbert wird aus seinem Bären-Alltag erzählen. Jede Woche wird es ein frisches Update über den Verlauf des Wettbewerbs geben. Und auf die ein oder andere Content-Überraschung solltet ihr auf jeden Fall gespannt sein.

Let the SEO-Contest begin!

Contentbär Herbärt startet durch

2. Woche: 17. Mai 2021 – 24. Mai 2021

BOMT Contentbaer Google Ranking 25. Mai 2021
Contentbär Google Top 10 Ranking nach Woche 2 des SEO-Contests 2021

Herbärt hat eine ziemlich aufregende Woche hinter sich. Er ist zwar ein super Contentbär, das technische Know-How hat er aber nicht in die Wiege gelegt bekommen. Nach einer kleinen Aufwärmphase beim diesjährigen SEO-Contest hat Herbärt die zweite Woche genutzt, um nochmal ein paar Hebel umzulegen. Die erste Erkenntnis war dabei die alte Bärenweisheit: “Weniger ist mehr”. So hat er kurzerhand die URL auf das Wesentliche reduziert: /contentbaer sagt ja eh schon alles, was man wissen muss. Die Backlinks verweisen auf den neuen BOMT-URL-Slug und das Backlink-Profil wurde stetig ausgebaut.

Herbert Contentbär gibt Gas beim Content

Außerdem hat Herbärt diese Woche bei der Content-Erstellung richtig Gas gegeben. Neben seinem zweiten Erklärbär Tutorial, in dem er erklärt, was Content eigentlich ist, hat er auf diversen anderen Kanälen für Unterhaltung gesorgt. Mittlerweile ist Herbärt schon fast ein Star auf YouTube, Instagram, Reddit, Giphy und Pinterest. Unser lieber Contentbär entwickelt sich zu einem richtigen Influencer und haut ordentlich Content raus. So hat Herbärt zum Beispiel seine besten Freunde aus dem Tierreich und deren Lieblingscontent in einer Bildergalerie gefeatured – denn Support ist bekanntlich kein Mord. Auch seine Lieblingssprüche sind ab jetzt für jedermann (oder jederbär?) einsehbar.

Google anerkennt das Talent von Herbärt

Das Talent des BOMT-Contentbären hat auch Google endlich erkannt. Als Belohnung gab es eine konstante Platzierung auf der ersten Seite der Suchergebnisse zum Keyword “Contentbär”. Das How-To scheint Google zu gefallen: bomt.io wird inklusive Rich Snippet angezeigt. Am Freitag, den 21. Mai, hat es Herbärt erstmals auf Platz 2 des SEO-Contest-Rankings geschafft. Dabei ist er sogar kurzzeitig auf den ersten Platz der Suchergebnisse geklettert. Die Woche beendet unser Contentbär auf dem Siegertreppchen als Drittplatzierter. Wenn das mal nicht eine bärenstarke Leistung ist, dann wissen wir auch nicht mehr…

Herbärt hat jetzt auf jeden Fall Honig geleckt und ist höchst motiviert das gute Ranking zu halten. Seid gespannt auf weitere Beiträge von unserem Lieblings-Contentbären und haltet die Bärenohren steif!

Die Contentbär-Rankings stabilisieren sich

3. Woche: 24. Mai 2021 – 31. Mai 2021

Contentbär Google Top 10 Ranking nach Woche 3 des SEO-Contests 2021

Die dritte Woche des Contentbär-SEO-Contests liegt hinter uns. Das wollen wir zum Anlass nehmen einen genaueren Blick auf unsere Konkurrenz zu werfen. Der Ausrichter des Wettbewerbs, SEO-Vergleich.de, hat eine Halbzeit-Analyse zum SEO-Contest 2021 veröffentlicht und die Contentbär-Landingpages in einem einstündigen Video analysiert. Auffällig dabei war, dass sich der Content auf den Seiten vieler der rund 90 Teilnehmer ziemlich ähnelt. Auf den vorderen Plätzen fiel eigentlich nur der Tierpräparator mit seinen Inhalten aus der Reihe – mittlerweile allerdings auch aus den Top 10 der Suchergebnisse. Die analysierenden SEO-Experten arbeiteten vor allem das Thema Backlinks als entscheidenden Faktor für das Ranking heraus. Außerdem spielt natürlich auch die Textlänge auf den konkurrierenden Websites und die Anzahl der relevanten Keywords eine Rolle.

Große Volatilität in den Google SEPRs

Zu Beginn des Contests waren die Platzierungen in den Google SERPs zum Suchbegriff “Contentbär” noch von großer Volatilität geprägt. Im Lauf der dritten Wettbewerbswoche ließen die Schwankungen allerdings nach und die Rankings stabilisierten sich, wie auch die untenstehende Grafik verdeutlicht. Ein gewisser SEO-Dienstleister namens André Schäfer hielt sich beispielsweise beachtliche acht Tage in Folge an der Spitze der Google Suchergebnisse. Erst dann wurde er vom Team milaTEC vom Thron gestoßen, das mit der sehr starken Domain des Deutschen Instituts für Marketing am Start ist. Wir von BOMT konnten uns mit unserem Contentbären Herbärt die gesamte Woche über in den Top 5 des Rankings behaupten und liegen auf einem starken zweiten Platz. 

Während andere SEO-Contest-Teilnehmer Google Ads auf das Keyword “Contentbär” schalten, konzentrieren wir uns weiterhin darauf relevanten Content auf unsere Website zu bringen. Herbärt wurde in der vergangenen Woche wieder zum Erklärbär und gab Aufschluss über verschiedene Begriffe und Techniken rund um das Thema SEO-How to SEO 2.0. In der aktuellen Woche produzieren wir weiter bärenstarken Content und kümmern uns um die Optimierung unserer Website. Am Montag, den 7. Juni steht der erste Stichtag des SEO-Contests 2021 an. Das Ranking um 11 Uhr geht mit 15% in die finale Wertung ein. Unser Contentbär Herbärt bleibt hungrig und ist weiter auf der Jagd nach dem ersten Platz.

Die Contentbären machen ernst – Showdown vor dem ersten Stichtag

4. Woche: 31. Mai 2021 – 07. Juni 2021

Contenbär SEO Contest Woche 4
Contentbär Update 4. Woche

Nach einem guten Start in die Woche auf dem zweiten Platz der Google Suchergebnisse zum Keyword Contentbär folgte der große Crash. Ausgerechnet wenige Tage vor dem ersten Stichtag des SEO-Contests stürzten wir mit unserer Landingpage auf die zweite Google-SERP ab. Am Montag, den 7. Juni, war unser Contentbär-Beitrag dann nur auf dem 13. Platz des Rankings zu finden. Damit konnten wir in der ersten Runde leider (noch) keine Punkte einfahren. Woran lag’s?

Unser Contentbär Herbärt ist ein wenig enttäuscht. Gefällt der Suchmaschine unser Content auf einmal nicht mehr? Unwahrscheinlich. Haben wir zu viele Veränderungen auf der Website vorgenommen und Google dadurch verwirrt? Wer weiß. Hat ausgerechnet ein Google Core Update dazu geführt, dass die Rankings durcheinandergewirbelt wurden? Nicht unmöglich. Gesichert ist zumindest, dass Googles “June 2021 Core Update” am Donnerstag, den 3. Juni, ausgerollt wurde – und damit wenige Tage vor der ersten Punktevergabe des SEO-Contests. Die Volatilität der Suchergebnisse bei Google zum Keyword Contentbär nahm im Vergleich zur Vorwoche wieder deutlich zu.

Contentbär Wettberber sind aktiv

Klar ist natürlich auch, dass die Konkurrenz aus erfahrenen SEO-Dienstleistern mit starken Domains fieberhaft auf den ersten Stichtag hinarbeitete. Sämtliche Geschütze wurden aufgefahren und die Contentbär-Konkurrenten schraubten nochmal ordentlich an ihren Backlinkprofilen. Diese Last-Minute SEO-Maßnahmen dürften ihren Teil zu den Veränderungen im Ranking bei Google beigetragen haben.

Wie geht es jetzt weiter? Wir von BOMT müssen mit unserem Contentbären Herbärt das Feld jetzt von hinten aufrollen. Die ersten vergebenen Punkte an die Top 10 gehen nur mit 15% in die finale Wertung ein – es ist also noch alles drin. Wir haben noch ein paar SEO-Pfeile im Köcher und Content-Asse im Ärmel. Der nächste Stichtag steht am Donnerstag, den 10. Juni, an. Onpage und offpage nehmen wir nochmal bärenstarke SEO-Optimierungen vor. Die Ziellinie des diesjährigen SEO-Contests am Montag, den 14. Juni um 11 Uhr, ist schon in Sichtweite. Wir gehen mit Vollgas rein in den Endspurt!

Content is King

Hier gibt’s die Content-Highlights aus der Welt unseres Contentbären Herbärt. Was ihm gefällt, gefällt doch sicher auch der Suchmaschine – oder?

Contentbären und ihr Lieblingscontent

Unser Contentbär Herbärt ist ein Stadtbär, hat aber viele Kumpels im Tierreich. Auch seine tierischen Freunde gieren nach Content. Wir stellen euch Herbärts Contentbären-Bande in einer Bildergalerie vor – inklusive ihres Lieblingscontentformats. Wikipedia sagt ein Koala ist eigentlich gar kein Bär? Ist uns egal, hier geht’s um die Buddies unseres Contentbären – um Content und Bären. Klar, oder?

Bärenstarke Sprüche vom Contentbären

Contentbär Herbärt aus Bärlin hat bärenstarke Sprichwörter drauf! Hier ist eine Liste mit den besten Sprüchen vom Contentbär:

„Hier steppt der Bär“

„Binde mir keinen Bären auf“

„Das ist bärenstark“

„Das ist bärig“

„So bärig wie der Bärlauch aus Bärlin ist kein anderer“

„Eisbär, Braunbär oder Blaubär – wer fängt den Contentbär“

bomt.io
Der Contentbär ist auf der Jagd nach dem ersten Platz bei den Google Suchergebnissen

Unser Contentbär supportet seine Bärenfreunde

Herbärt hat ein gutes Herz. Der Wettbewerb unter den SEO-Dienstleistern beim SEO-Contest 2021 ist hart – sehr hart. Eine Teilnehmerin aus dem Feld der Nicht-SEO-Dienstleister unterstützt unser Contentbär aber natürlich gerne. Also gibt es hier einen schönen Link zur Contentbär Landingpage der wunderbaren Domain kreuzfahrten-und-weltreisen.de. Die Website sticht aus dem SEO-Einheitsbrei anderer Teilnehmer mit kreativen Texten, einzigartigem Content und einer guten Struktur heraus. Unser Contentbär Herbärt träumt schon von einer Kreuzfahrt oder einer Weltreise zusammen mit einer Contentbärin… Eine Bärentatze wäscht die andere.

Contentbär Checkliste

Benötigte Zeit: 2 Tage, 12 Stunden und 30 Minuten.

Oft werden wir gefragt, wie wir den SandstrandSEO Contest gewonnen haben. Einige interessante Aussagen haben wir dazu bereits hier gemacht. Aber auf folgende How-To’s kommt es besonders an:

  1. Habt eine Idee oder Vision

    Sei dabei kreativ und einzigartig.
    Sandstrandseo - Vision

  2. Baut unterhaltsamen Content

    Abwechslungsreicher Content rund ums Thema Contentbär ist gerne gesehen.
    Contentbaer- Content

  3. Aktualisiert den Inhalt regelmäßig (Evergreen Content)

    Lass deine Seite nicht zu lange ruhen: Content-Kontinuität ist Key!
    Contentbaer- SEO Content

  4. Sammelt Backlinks

    Verlinkungen auf anderen relevanten Websites helfen, deine Reichweite und deinen Trust zu erhöhen.
    Baue Backlinks zu deiner Landingpage auf

  5. Setzt strukturierte Daten ein

    Leerer Content bringt nichts, du brauchst Ordnung und Logik wenn du erfolgreich sein willst – Schema.org!
    Contentbaer Struktur

  6. Teilt den Content in Social Media

    Spread the Contentbär LOVE
    Social Media Contentbaer

  7. Tracking und Analyse

    Was sind Maßnahmen ohne die nötige Erfolgskontrolle? Überprüfe deine Actions regelmäßig, um die richtigen Stellschrauben zu drehen.
    Analysiere die Rankings täglich

  8. Wettbewerber nicht aus den Augen verlieren

    Contentbären sind meist Einzelkämpfer, daher ist es wichtig, die Konkurrenz zu verfolgen und zu wissen, was ihre Strategie ist.
    Wettbewerb

Die Schritte kannst du hier noch mal gesammelt herunterladen:

Contentbär How-to-Guide

Bei der SEO Challenge gelten die gleichen Regeln wie auch bei der generellen Content-Erstellung für Websites. Wenn du den Nutzer in den Fokus rückst, machst du schon mal grundlegend was richtig. Für mehr Tipps check unseren Contentbär Guide und lade ihn direkt runter:

Hot-to-Contentbär

Contentbär FAQ

Alle Infos zum SEO-Contest 2021 von seo-vergleich.de mit dem Keyword „Contentbär“ findest du hier im FAQ:

Was ist ein Contentbär?

Der Begriff „Contentbär“ ist ein erfundenes Kunstwort, das sich aus den Wörtern Content (englisch für Inhalt) und Bär zusammensetzt.

Worum geht es beim SEO-Contest 2021?

Ziel des Wettbewerbs ist es mit der eigenen Website zum Keyword „Contentbär“ möglichst weit oben bei Google zu ranken. Der Contest wird von seo-vergleich.de ausgerichtet.

Wann startet der Wettbewerb und wann endet er?

Start: 10.05.2021, 11 Uhr
Ende: 14.06.2021, 11 Uhr

Wer nimmt am SEO-Contest 2021 teil?

Es treten SEO-Dienstleister und Nicht-SEO-Dienstleister in zwei gesonderten Wertungen gegeneinander an. Insgesamt sind rund 90 Teilnehmer am Start, die sich mit kreativem Content, ausgefuchstem Linkbuilding und einer Portion Glück den Sieg sichern wollen.

Wie wird der Sieger des Wettbewerbs ermittelt?

Es gehen die Rankings der ersten zehn Suchergebnisse bei google.de zum Keyword Contentbär an folgenden drei Stichtagen mit unterschiedlicher Gewichtung ein:
Stichtag 1: 07.06.2021, 11 Uhr (15%)
Stichtag 2: 10.06.2021, 11 Uhr (25%)
Stichtag 3: 14.06.2021, 11 Uhr (60%)
Platz 1 bekommt an jedem Stichtag 10 Punkte, Platz 2 9 Punkte… und Platz 10 1 Punkt (mit der jeweiligen prozentualen Gewichtung)

Welche Preise gibt es zu gewinnen?

Auch wenn es bei einem SEO-Wettbewerb viel mehr um Ehre, Prestige und Spaß geht, gibt es für SEO-Dienstleister folgende Preise zu gewinnen:
Platz 1
– PageRangers Content Suite
– 12 Monate Premium Content von Experte Olaf Kopp
– Rundum-Sorglos-Ticket für den SEO-Day 2021 in Köln
– Premium-Mitgliedschaft auf SEO-Vergleich.de
– 12 Monate Seobility Premium
– 1 Jahr Premium-Mitgliedschaft bei SEO-Vergleich.de
– OMR Deep Dive Seminar
– 12 Monate Seobility Premium
– SEO-Fachkräftezertifikat des BVDW
Platz 2
– Rundum-Sorglos-Ticket für den SEO-Day 2021 in Köln
– 1 Jahr Premium-Mitgliedschaft auf SEO-Vergleich.de
– OMR SEO Pro Report
– 6 Monate Seobility Premium
– SEO-Fachkräftezertifikat des BVDW
Platz 3
– OMR SEO Pro Report
– 6 Monate Seobility Premium
– SEO-Fachkräftezertifikat des BVDW
Platz 4 & 5
– SEO-Fachkräftezertifikat des BVDW

Erklärbär – Der Contentbär erklärt!

Unser Contentbär Herbärt weiß viel, sehr viel: über SEO, über Content und über Bären. Als Erklärbär teilt er in den folgenden Abschnitten sein Wissen. Die Infos gibt’s als praktischen Download gratis zum Mitnehmen. Top Content, top Service.

Erklärbär #1: SEO 1×1

SEO wird in vielen Unternehmen oftmals außen vor gelassen. Warum sich SEO lohnt und was SEO überhaupt ist, bringt euch der Contentbär daher jetzt mal etwas näher:

Was ist SEO?

SEO steht für Search Engine Optimization. Es geht also um die Suchmaschinenoptimierung von Websites.

Was ist das Ziel von SEO?

Im Großen und Ganzen geht es bei SEO darum, ein gutes Ranking bei Suchmaschinen zu erlangen. Je höher dein Unternehmen bei Google und co rankt, desto besser. 
So steigerst du die Bekanntheit deines Unternehmens oder deiner Dienstleistung und bekommst mehr Traffic auf deine Seite.

Wieso braucht man SEO?

Heutzutage gibt es etliche Angebote zu allen denkbaren Themengebieten. Die Orientierung ist für die NutzerInnen nicht immer einfach. Gute Suchmaschinenoptimierung hilft dabei, deinen Content relevanter und besser zu platzieren.

Was ist Onpage und Offpage SEO?

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen Onpage und Offpage SEO:

  • Onpage SEO beschreibt alle Änderungen, die direkt an der Seite vorgenommen werden (z.B. Struktur, Content etc.)
  • Offpage SEO umfasst hingegen alle Maßnahmen, die man nicht direkt selber umsetzen kann, aber dennoch steuern und beeinflussen kann (z.B. Backlinks).

Was ist BOMT?

Das Webanalyse Tool BOMT hilft dir dabei, die richtigen Entscheidungen für all deine Kampagnen zu treffen.
Mit BOMT kannst du in Echtzeit deine Daten analysieren und sparst gleichzeitig Zeit bei der Analyse.
Ganz egal, ob du bereits SEO erfahren bist oder nicht, BOMT bringt dein SEO Game auf das nächste Level. Und natürlich ist BOMT auch Contentbär approved! 

Dein Contentbär SEO FAQ Poster

Diese Fragen und Antworten kannst du hier nochmal in hübsch als Poster herunterladen:

Erklärbär #2: Content

Herbärt erklärt euch heute, was Content eigentlich ist und worauf man bei bärenstarkem Content achten sollte!

Was ist Content?

Im Online Marketing versteht man unter Content alle Texte, Bilder, Videos, Grafiken und Musikdateien, die sich auf einer Website befinden.
Guter und vielfältiger Content entscheidet maßgeblich darüber, wie die Website bei Suchmaschinen wie Google auftaucht, wie oft und wie lange Besucher*innen auf die Website kommen und wie sie mit der Seite interagieren.
Wenn man den Nutzer*innen guten, interessanten und unterhaltsamen Content zur Verfügung stellen kann, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie weiter auf der Seite bleiben, Interesse an Produkten oder Dienstleistungen entsteht und dass so positive Signale bei Google und co ankommen.

Welche Contentkanäle gibt es?

Grundsätzlich kann jede Website eine Plattform für deinen Content sein. Natürlich hast du aber auch die Möglichkeit, die Inhalte über Kanäle wie Instagram, Twitter, Facebook, Tiktok und co zu erstellen. Diese Kanäle können entweder ausschließlich als Plattform dienen oder dazu, deinen Content von anderen Kanälen zu bewerben.

Welches Contentformat ist das richtige – Bild oder Text?

Bilder sind für die User meist einfacher zu erfassen. Content ist auf den ersten Blick erkennbar und man kann Informationen anschaulich aufbereiten. Egal ob Infografik, Foto oder Bewegtbilder: ästhetisch punkten Bilder definitiv! Auch für die Struktur einer Seite sind Bilder essentiell.
Texte haben den großen Vorteil, dass sie komplett von Suchmaschinen erfasst werden können.  Besonders um Keywords zu platzieren, Verweise zu anderen Websites zu schaffen und viele Informationen zu vermitteln, eignen sich Texte hervorragend.

Content Know-How vom Contentbär als PDF

Neugierig geworden, mehr über das Thema Content zu erfahren? Dann lade dir den Erklärbär #2 doch direkt runter:

Check doch auch mal Herbärts Contentkanäle aus:

Erklärbär #3: How to SEO 2.0

Da unser Contentbär Herbärt immer noch viele Fragen rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung von Websites bekommt, gibt es hier eine neue Runde Erklärbär und ein paar spannende Tipps und Tricks zum Thema SEO!

Was sind Keywords und welche Keyword-Tools gibt es?

Der Begriff „Keyword“ stammt aus dem Englischen und bedeutet Suchbegriff. Im Online Marketing unterscheidet man Short-Tail und Long-Tail Keywords. Kurze (Short-Tail) Keywords bekommen zwar einfacher Traffic, allerdings haben sie auch mehr Konkurrenz als lange Keywords.
Auch auf der Website ist es wichtig, die relevanten Keywords zu verwenden, damit die Seite besser von Google gelesen wird. Nur das Auflisten von Keywords wird deinem Ranking allerdings auch nichts bringen…

Praktische Tools, um passende Keywords zu finden sind zum Beispiel:

  1. Ubersuggest,
  2. Keyword-Planner von Google Ads
  3. Xovi
  4. BOMT Dashboard

Was sind Backlinks?

Die Anzahl von Backlinks wird von Google und co als Faktor für die Relevanz der Website gesehen. Je mehr Seiten auf den eigenen Content verlinken, desto besser.
Backlink ist allerdings nicht gleich Backlink. Google achtet stark auf die Vertrauenswürdigkeit der verlinkenden Seite, um Spam auszuschließen.
Daher gilt auch hier die Bären Weisheit: Qualität geht über Quantität.

Was ist Bilder-SEO und was muss man dabei beachten?

  • Größe und Auflösung: Große Bilder wirken sich negativ auf die Ladezeiten aus. Versuche daher immer, die Bilder z.B. mit tinypng zu komprimieren, bevor du sie integrierst. Die tatsächliche Größe hängt vom Design der Website ab.
  • Beschriftung: Achte darauf, dass du deine Bilder SEO gerecht beschriftest, Keywords im Alt Text und im Dateinamen zu verwenden und eventuell Tags zu vergeben. Verzichte auf Umlaute und verwende statt Unterstrichen lieber Bindestriche!
  • Unique Content: User wollen nicht 20 mal den selben Content sehen. Wenn du die Möglichkeit hast, eigenes bärenstarkes Bildmaterial zu erstellen: Go for it!

Google und seine Rankings verstehen

…ist gar nicht so leicht.
Google hat über 200 Rankingfaktoren, die über die Platzierung von Websites entscheiden. Dabei spielt neben dem passenden Content und einer hohen Keyworddichte vor allem auch die technische Funktionalität einer Seite eine wichtige Rolle.
Kurze Ladezeiten, stabile Weiterleitungen, eine klare HTML Struktur und Nutzerfreundlichkeit sind dabei nur die Grundlage. Wenn du den Algorithmus von Google besser verstehen willst, schaue am besten mal in ein paar Beiträge zu den Google Core Updates.

Video: Der Contentbär erklärt SEO

Hier gibt’s die SEO-Insights unseres Contentbären nochmal als Video:

Der Contentbär erklärt wichtige SEO Begriffe

Wow, du hast dich tatsächlich durch den gesamten Content bis zum Ende unserer Contentbär Landingpage gescrollt?! Herzlichen Glückwunsch! Und viel Erfolg noch beim SEO-Contest 2021 🐻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.